Die Outdoor-Yoga Gruppe Schafflund spendet für den Erhalt der Wassermühle

Schafflund , den 28. 10. 2021

Bereits im September 2020 wurde die Outdoor-Yoga Gruppe Schafflund von Stefanie Jepsen und Eike Westphal-Petersen gegründet. Ziel ist es Yoga jedem zugänglich machen und seither werden an den Wochenenden am Mühlenteich in Schafflund Yoga Stunden auf Spendenbasis angeboten. Für all diejenigen, die unterhalb der Woche keinen festen Kurs besuchen können oder gerne Yoga im Freien an der frischen Luft praktizieren möchten, sind diese Stunden genau die richtige Gelegenheit. Jeder ist herzlich willkommen. Schon 2020 konnten 150,- € an den ambulanten Kinder- & Jugendhospizdienst gespendet werden. Nach der Winterpause ging es bereits im April wieder los und einige neue Gesichter fanden den Weg nach Schafflund. Bis in den Oktober wurden die schönen Tage genutzt und wir freuen uns am Ende der Saison, 515,- € an Spendeneinnahmen weitergeben zu können. Ein Teil ging bereits im Sommer an die Geschädigten in den Hochwassergebieten. Besonders wichtig ist es uns auch Projekte hier vor Ort zu unterstützen. Die Wassermühle ist ein viel besuchtes Kulturgut in Schafflund. Da wir den  Platz am Mühlenteich für die Stunden nutzen können, freuen wir uns etwas zurückgeben zu dürfen. Insgesamt 250,- € konnten Martina Marczyschewski, 2. Vorsitzende des Bürgerverein Schafflund übergeben werden, um zum Erhalt der Wassermühle in Schafflund beizutragen.

Wir freuen uns in 2022 weiter Outdoor-Yoga anzubieten. Bis dahin finden verschiedene Kurse und Workshops im Studio was dich bewegt in Linnau statt. Weitere Infos unter https://westphal-petersen.fdh-sh-members.de oder https://www.stefaniejepsenyoga.de/

 

 

Stefanie Jepsen 0160 960 588 95

Eike Westphal-Petersen 01511 0353965

 

Text - Stefanie Jepsen

 

Bild zur Meldung: Die Outdoor-Yoga Gruppe Schafflund spendet für den Erhalt der Wassermühle